German 9

New PDF release: Abwanderung und Migration in Mecklenburg und Vorpommern

By Nikolaus Werz (auth.), Nikolaus Werz Dr., Reinhard Nuthmann Dr. (eds.)

ISBN-10: 3322805840

ISBN-13: 9783322805843

ISBN-10: 3531142879

ISBN-13: 9783531142876

Das Bundesland Mecklenburg-Vorpommern (MV) kann auf eine lange und wechselhafte Migrationsgeschichte zurückblicken.Mitte des 19. Jahrhunderts wies die zone neben Irland die höchste Emigration aus Europa auf. In der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts kamen Fremdarbeiter in die unterbevölkerte Küstenregion, nach dem Zweiten Weltkrieg erfolgte die forcierte Zuwanderung von Flüchtlingen, Vertriebenen und Umsiedlern. Zu DDR-Zeiten wurden im Zeichen der staatlichen Industrialisierung und des Ausbaus militärischer Standorte Familien aus anderen Bezirken im Nordosten angesiedelt mit dem Ergebnis, dass MV noch Anfang der 1990er Jahre die jüngste Bevölkerung Deutschlands hatte. Im Zuge des Mauerfalls und des Transformationsprozesses setzte eine Abwanderung ein, die in den 1990er Jahren nur vorübergehend nachließ, um zum Ende des 20. Jahrhunderts wieder anzusteigen.
Trotz des hohen Stellenwertes in der Landesgeschichte und obwohl MV als eine artwork "Laboratorium für migratorische und demografische Entwicklungen" gilt, ist das Thema kaum erforscht. Der vorliegende Sammelband möchte einen Überblick über die Wanderungsgeschichte, die aktuellen Migrationsprozesse und ihre Konsequenzen geben, um das Phänomen schließlich in den europäischen Kontext zu stellen.

Show description

Read or Download Abwanderung und Migration in Mecklenburg und Vorpommern PDF

Similar german_9 books

Dr.-Ing. Joachim P. Rockstuhl (auth.)'s Untersuchung über Möglichkeiten einer verursachungsgerechten PDF

Im Zuge der industriellen Entwicklung hat auch das industrielle Kostenwesen immer mehr an Bedeutung gewonnen. Aus den bescheidensten Anfängen ent­ wickelt, bildet es heute einen nicht mehr fortzudenkenden Bestandteil des indu­ striellen Rechnungswesens, an dessen ständiger Verfeinerung Betriebswirt und Ingenieur gleichermaßen interessiert sind.

Bo Zou (auth.)'s Multimedia in der Marktforschung PDF

Die Multimediatechnologie birgt interessante und bedeutsame Potentiale für die Markterkundung und für die Erforschung von Marketingchancen. Durch die vielseitigen Nutzungsmöglichkeiten kann der gesamte Marktforschungsprozeß - von der Datenerhebung über die Datenauswertung bis hin zur Dokumentation und Präsentation - unterstützt werden.

Download e-book for iPad: Neurophysiologische Untersuchungen in der Psychiatrie: EEG, by Ulrich Hegerl (auth.), Prof Dr med Ulrich Hegerl (eds.)

". .. ist . .. sehr intestine geschrieben, übersichtlich gegliedert und mit vielen instruktiven Tabellen und Abbildungen ausgestattet. Für den klinisch tätigen Psychiater und insbesondere für den Arzt in der Weiterbildung ist es als Grundlage und Nachschlagewerk sehr zu empfehlen. Aber auch der Arzt oder Psychologe, der sich mit neurophysiologischen Methoden psychiatrischen Fragestellungen wissenschaftlich annähern möchte, wird von der Lektüre dieses Buches als Einführung sehr profitieren.

New PDF release: Rechtsextremismus und Fremdenfeindlichkeit: Begriffe ·

Seit den Wahlerfolgen von Rechtsaußen-Parteien in Westeuropa und dem Aufbrechen jugendlicher rechtsextremer Gewalt wird in der politischen Öffentlichkeit und in den Sozialwissenschaften heftig über Ursachen und Gegenmaßnahmen diskutiert. Die teilweise hektischen Bemühungen um angemessene Analysen und Handlungsalternativen bleiben jedoch vielfach unzureichend, weil wichtige Begriffe unscharf benutzt und strukturierende Zusammenhänge unterschätzt oder gar nicht gesehen werden.

Additional resources for Abwanderung und Migration in Mecklenburg und Vorpommern

Sample text

Ausführlich und mit weiterführenden Literaturund Quellenangaben: Axel Lubinski, Entlassen aus dem Untertanenverband. Die AmerikaAuswanderung aus Mecklenburg-Strelitz im 19. Jahrhundert, (Studien zur Historischen Migrationsforschung, Bd. 3), Osnabrück 1997. 37 ten Wanderungs strömung innerhalb der Amerikaauswanderung aus Mecklenburg waren die Hoftagelöhnerfamilien und Gesindeangehörigen aus den ritterschaftlichen und domanialen Gutsdörfern. Hier wanderten in vielen Orten über Jahrzehnte hinweg jährlich durchschnittlich ein bis drei Prozent der ortsansässigen Bevölkerung aus.

Seit Mitte des 19. s nahm der Umfang der transatlantischen Wanderungen aus Mecklenburg bei einer inzwischen deutlich gewachsenen Bevölkerung, bei Existenz neuer und relativ kostengünstiger Verkehrsmittel, insbesondere aber unter dem Einfluss attraktiver Wanderungsmöglichkeiten in den der amerikanischen Westgrenze folgenden Kolonisationsgebieten enorm zu. Haupteinwanderungsgebiete der Mecklenburger waren die jungen Staaten um die Großen Seen: Wisconsin, Michigan, Illinois, Minnesota und Iowa. Die Zahl der Auswanderer aus Mecklenburg 1 war in den Anfangsjahren seit ca.

Hier lebten zahlreiche Landarbeiter, die zwecks Arbeitssuche Jahr für Jahr in die ritterschaftlichen Ämter zogen. s Der Einsatz von Maschinen und einheimischen landwirtschaftlichen Saisonarbeitern genügte den Gutsherren scheinbar nicht mehr, denn bereits den 1950er Jahren wurden nachweisbar nichtmecklenburgische Arbeitskräfte herangezogen. 9 Sie kamen hauptsächlich aus der Prignitz, dem Warthe- und Oderbruch. Saisonkräfte waren für den Großgrundbesitzer kostengünstiger, da er für sie nicht ganzjährig Wohnung, Gartenland und Feuerung bereitzustellen hatte sowie für die Unkosten bei Krankheit, Alter oder Verarmung aufkommen musste.

Download PDF sample

Abwanderung und Migration in Mecklenburg und Vorpommern by Nikolaus Werz (auth.), Nikolaus Werz Dr., Reinhard Nuthmann Dr. (eds.)


by Daniel
4.0

Rated 4.40 of 5 – based on 5 votes